Zweckverband für
psychologische Beratungen und Hilfen

StellenangeboteLerntherapeutin/Lerntherapeuten (m/w/d)

Der Zweckverband für psychologische Beratungen und Hilfen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, der in seinen Mitgliedsstädten Iserlohn, Menden und Hemer psychologische Beratungsstellen im Bereich der Erziehungsberatung für Eltern, Kinder und Jugendliche betreibt.

Für das Beratungszentrum in Iserlohn suchen wir zur Unterstützung unseres Beratungsteams zum 01.09.2022 eine/einen

Lerntherapeutin/Lerntherapeuten (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (z. Zt. 29,92 Stunden/Woche).

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • die Diagnostik, Beratung und Therapie von Schulkindern mit Wahrnehmungs-und Teilleistungsstörungen (Legasthenie und Dyskalkulie); besondere Beachtung findet hier der Personenkreis, der Hilfen gem. § 35 a KJHG beantragt hat.
  • neben der einzelfallbezogenen Tätigkeit ist in Zusammenarbeit mit dem o.a. Personenkreis das Hilfeangebot zu koordinieren,
  • die Erstellung von Förder- und Therapieplänen.

Dazu benötigen wir eine/einen Lerntherapeutin/en mit einem abgeschlossenen Fach-, Hochschulstudium/Ausbildung im Bereich Pädagogik, Heilpädagogik, Sozialpädagogik, Psychologie oder ErzieherInnen mit einer heilpädagogischen Zusatzausbildung, die/der nach Möglichkeit folgende Eigenschaften und Fähigkeiten besitzt:

  • Möglichst einen Nachweis einer abgeschlossenen oder begonnenen qualifizierten Ausbildung bei einem Fachverband für Legasthenie und/oder die Motivation, an einer entsprechenden Weiterqualifikation in diesem Bereich teilzunehmen.
  • Optimalerweise Berufserfahrung in der Förderung von Schulkindern mit Teilleistungsstörungen (z.B. Legasthenie, Dyskalkulie) oder entsprechende Erfahrungen in anderen Kontexten wie z.B. innerhalb eines absolvierten Praktikums.
  • Bereits vorhandene Kenntnisse und Praxis in den gängigsten diagnostischen Verfahren oder das Engagement zur Einarbeitung in selbige.
  • Selbstständigkeit in der Durchführung von Therapien und Förderungsmaßnahmen in Kleingruppen nach einer entsprechenden Einarbeitungsphase.
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Weiterbildung.

Wir bieten Ihnen:

  • Intensiven fachlichen Austausch und eine fundierte, unterstützende Einarbeitung in die entsprechenden Aufgabenbereiche.
  • Bei Bedarf eine qualifizierte Fortbildung in den Bereichen der Lerntherapie und Diagnostik.
  • Ein hochmotiviertes interdisziplinäres Team zur fachlichen kollegialen Unterstützung.

Neben den im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen erfolgt die Vergütung nach dem Tarifvertrag der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TV-L) der Entgeltgruppe 9.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Dipl.-Psychologe, Herr Röhrig, (Tel.: 02372/14783) als Ansprechpartner gern zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.08.2022 als pdf-Datei an bewerbungen@zfb-iserlohn.de oder an den Geschäftsführer des Zweckverbandes für psychologische Beratungen und Hilfen, Corunnastraße 50, 58636 Iserlohn. Wir bitten um Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie daher nur Kopien ohne eine Bewerbungsmappe ein.

Wir freuen uns gleichermaßen über Bewerbungen von Männern und Frauen, um in den Teams ein ausgewogenes Verhältnis zu haben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Stellenanzeige als PDF-Datei