Zweckverband für
psychologische Beratungen und Hilfen

Der Zweckverband für psychologische Beratungen und Hilfen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, der in seinen Mitgliedsstädten Iserlohn, Menden und Hemer psychologische Beratungsstellen u. a. im Bereich der Erziehungsberatung für Eltern, Kinder und Jugendliche betreibt.

Für unsere Beratungsstelle in Hemer suchen wir zum 1. April 2020 eine/n

Teamassistentin/en

Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19 Stunden 55 Minuten.

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Erledigung aller Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben in einer Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche,
  • insbesondere Klientenerstkontakt und -aufnahme telefonisch und persönlich, dabei Erkennung von Krisensituationen,
  • elektronische Verarbeitung von Klientendaten und Aktenarchivierung,
  • Aufbereitung der statistischen Daten,
  • Führen der Handkasse,
  • Unterstützung der Abläufe in der Einrichtung.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Ausbildung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf,
  • Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r,
  • hohes Maß an Organisations- und Kooperationsfähigkeit,
  • hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement,
  • fundierte EDV-Kenntnisse, vor allem Microsoft Office, Bereitschaft zur Einarbeitung in das hier angewandte Datenverarbeitungsprogramm
  • Erfahrung in der Erledigung von Sekretariatsaufgaben,
  • Erfahrung im Kontakt mit Klienten,
  • Selbstsicheres, freundliches und einfühlsames Auftreten,
  • Teamfähigkeit.

Neben den im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen erfolgt eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 6 Tarifvertrag der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TV-L).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2020 als pdf-Datei an bewerbungen@zfb-iserlohn.de oder in Papierform an den Geschäftsführer des Zweckverbandes für psychologische Beratungen und Hilfen, Corunnastraße 50, 58636 Iserlohn.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie daher nur Kopien ohne eine Bewerbungsmappe ein.

Wir freuen uns gleichermaßen über Bewerbungen von Männern und Frauen, um in den Teams ein ausgewogenes Verhältnis zu haben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.